Bellany

Oldenburg, *2017, 170 cm Stm.

Oldenburger Siegerhengst 2019

Bon Coeur Benetton Dream FRH Brentano II
Rotkäppchen
Sonnenschein Sandro Hit
Carla
Liva De Niro Donnerhall
Alicante
Langatia Langata Son
Pik Dame

Zugelassen für: Oldenburg, Westfalen, DSP

WFFS - Test: Negativ (Kein Träger)

Stationiert in Lodbergen.

 

Decktaxe / FS: Besamungstaxe 300,00 € + Trächtigkeitstaxe 600,00 € 

„Wir sahen einen majestätisch aufgemachten Junghengst, der über einen wunderbaren Bewegungsablauf in allen drei Grundgangarten verfügt“, schwärmte Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff über den Oldenburger Siegerhengst Bellany.

 

Auch das Pedigree spricht für den hocheleganten Fuchs, der sich souverän von Beginn an an die Spitze des Körlots setzte - und diese Führung bis zum Schluss nicht abgab. Bellany kommt aus der Mutterlinie, aus der auch René Tebbels Ramiro’s Son I sowie Sören von Rönnes Ramiro’s Son II und Delta’s Bubka hervorgingen und verfügt damit über den heute in der Dressurpferdezucht so begehrten Springblut-Anschluss.

Der Vater Bon Coeur war Hannoveraner Prämienhengst, HLP-Dressursieger, zweifacher Vize-Bundeschampion und Hannoveraner Reitpferdechampion. Anschließend setzte er seine Karriere unter schwedischem Patronat in schweren Dressuren fort. Aus seinem Premierejahrgang wurden mehr als zehn Söhne gekört, darunter der Prämienhengst und Vize-Bundeschampion Bon Courage.

 

In den weiteren Generationen schließen sich bei Bellany die Zuchtheroen De Niro, Langata Son, Pik Bube I, Moltke I und Farnese an.

Die Großmutter St.Pr.St. Langatia ist Halbschwester zu Christine Stückelbergers/SUI Ramiro’s Bube und zum gekörten Ramiro’s Boy.

Aus dem Holsteiner Stamm 5421 kommen noch die gekörten Hengste Don Crusador, Hohenstaufen und Quantensprung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © All Rights Reserved 2020 by Hansenhof - Pferdebesamungsstation Vornholt

E-Mail